Die American Express Payback Kreditkarte gibt es aktuell wieder mit einem Bonus von 3.000 Punkten. Bis Mitte Oktober erhaltet ihr bei erfolgreicher Beantragung der American Express Payback Kredit, den Willkommensbonus direkt auf euer Punktekonto gut geschrieben. Die Punkte könnt ihr dann im Verhältnis von 1:1 zu Miles & More transferieren und kommt euren Freiflug ein Stück näher! Das Beste an der ganzen Geschichte ist, dass die American Express Payback Kreditkarte für euch völlig kostenlos ist! Alles, was ihr zur Aktion wissen müsst, haben wir für euch im Artikel zusammengefasst.

Payback Kreditkarte – die Aktion

Wie Eingangs bereits erwähnt, erhaltet ihr bei der erfolgreichen Beantragung zurzeit einen Bonus von 3.000 Payback Punkten. Für die Sammler unter euch, welche die Punkte nicht zum Reisen nehmen, entspricht der Bonus einen Gegenwert von mindestens 30 €! Allerdings können wir euch nur empfehlen, die Paypack Punkte zu Miles & More zu transferieren. Das Tauschverhältnis beträgt hierbei die Ratio von einem Payback Punkt für eine Miles & More Meile. Bei Miles & More könnt ihr eure Meilen dann für Prämientickets einlösen. Dadurch kann der Willkommenbonus schnell einen Wert von bis zu 150 € erreichen!

Somit ist ein Payback Punkt nicht nur einen Cent wert, wenn ihr ihn euch regulär auszahlen lasst. Sondern wenn ihr den Weg über Miles & More geht, ist ein Payback Punkt schon ganze 5 bis 10 Cent wert! Dafür das ihr die Kreditkarte ohne Jahresgebühr erhaltet und sonst auch keine regulären Kosten entstehen, kann man hier von einem sehr guten Deal sprechen!

Payback  – die Kreditkarte

Wir haben bereits erwähnt, dass die American Express Payback Kreditkarte vollkommen kostenlos für euch ist. Dabei zahlt ihr kein Gebühren im ersten Jahr oder in den Folgejahren. Darüber hinaus erhaltet ihr eine Zusatzkarte direkt mitgeschickt, womit eure Familie, Partner oder bester Freund für euch mitsammeln kann! Für jeden Umsatz von 2 Euro erhaltet ihr dabei einen Payback Punkt auf euer Payback Konto gut geschrieben. Der Unterschied zur normalen Payback Karte ist hier, dass ihr mit der American Express Payback Kreditkarte nicht nur bei Payback Partner die wertvollen Punkte sammelt! Ihr erhaltet bei jeder Zahlung weltweit, außer an Tankstellen, eure Punkte auf euer Konto!

Mit der American Express Payback Kreditkarte nehmt ihr darüber hinaus an den Amex Offers teil. Dort könnt ihr monatlich tolle Angebote und Rückvergütungen finden und so noch mehr Payback Punkte sammeln! Außerdem erhaltet ihr mit der Payback Kreditkarte einen Einkaufsschutz von 90 Tagen. Bedingung ist allerdings, dass ihr den Einkauf mit der Kreditkarte von American Express bezahlt. Leider hat die Kreditkarte doch einen Punkt, der nicht ganz kostenlos für euch ist. Bei Abhebungen am Automaten oder Zahlungen in Fremdwährungen, erhebt American Express eine Gebühr. Solltet ihr also ins Ausland reisen und dort gibt es eine andere Währung, raten wir euch dort eine andere Kreditkarte zu benutzen.

Unsere Travel Kurse | Lerne wann und wie du willst zu reisen wie wir!

  • Unsere Travel Kurse enthalten über 8 Stunden Videomaterial
  • Immer auf aktuellem Stand, da nicht an YouTube Regeln gebunden
  • Inklusive schriftlichem Lektionsmaterial mit Bildern und Links
  • Lerne in deinem eigenen Tempo und schaue die Inhalte so oft an wie du magst
  • Du hast online jederzeit Zugriff auf den Kurs – auch auf neue und aktualisierte Inhalte
  • Falls dennoch Fragen zu Lektionsthemen sind, können Kursteilnehmer exklusiv diese im Kurs stellen
  • Up- und Downgrade jederzeit möglich, wenn zwischen Kurskombis gewechselt wird

American Express Payback Kreditkarte – Miles & More

Eure Payback Punkte könnt ihr zum Partner Miles & More im Verhältnis 1:1 transferieren. Beim aktuellen Willkommensbonus von 3.000 Punkten sind das ganze 3.000 Meilen. Wie ihr eure Punkte transferiert haben wir für euch schon mal in einem Artikel zusammen gefasst. Hier haben wir euch alles detailliert erklärt, damit eure Punkte auch auf euren Meilenkonto ankommen. Wir können euch empfehlen mit dem Transfer zu warten, bis Payback wieder eine 25 % Aktion gestartet hat. Ein bis zweimal im Jahr erhaltet ihr beim Transfer von euren Punkten zu Miles & More einen Bonus von 25 %. Das entspricht immerhin ganzen 750 extra Meilen! Sobald die Aktion startet, erfahrt ihr das natürlich auf unsere Seite.

Natürlich sind die 3.000 Punkte bzw. 3750 Punkte noch nicht genug für einen Prämienflug in der Business Class. Doch wenn ihr euch ein Meilenschnäppchen für 55.000 Meilen buchen wollt, gibt es viele Aktionen, damit ihr diesen Wert erreichen könnt. Der erste Punkte ist, bezahlt immer fleißig mit euer American Express Payback Kreditkarte. Benutzt dazu Coupons, welche die Payback Partner euch zur Verfügung stellen. Damit könnt ihr einen enormen Anstieg eurer Punkte erreichen. Außerdem könnt ihr mit Zeitungsabonnements euer Punktekonto sofort mit einem großen Betrag aufstocken. Auch wenn der Weg ein wenig mühselig ist, so darf man nie vergessen, dass bei der Kreditkarte keine Jahresgebühr anfällt. Ihr könnt also völlig entspannt eure Meilen für euren Flug zusammensparen.

American Express Payback  – das Fazit

Für alle unter euch, die eine kostenlose Kreditkarte benutzen möchten, ist die American Express Payback Kreditkarte eine tolle Möglichkeit! Allein für die Beantragung erhaltet ihr schon 3.000 Punkte geschenkt ohne auch nur etwas dafür tun zu müssen. In unseren Augen ist die Payback Kreditkarte ein toller Einstieg in die Welt der Meilen. Sobald ihr euch dann zurechtgefunden habt, ist vielleicht auch eine Kreditkarte aus dem Premium Segment etwas für euch. Bis dahin könnt ihr aber Erfahrungen sammeln und auch schon die ersten Meilen ansparen!

Noch schnell die American Express Platinum Kreditkarte mit einem Bonus von 75.000 Punkten beantragen!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)