Wer an Meilensammeln nicht interessiert ist, kann seine Payback-Punkte auf Girokonto auszahlen lassen. Jedoch ist diese Option recht gut versteckt. Nichtsdestotrotz zeigen wir euch in diesem Artikel, wie ihr eure Payback-Punkte auf Girokonto auszahlen könnt.
Payback-Punkte auf Girokonto auszahlen

Kurzum lassen sich die Payback-Punkte im Verhältnis 1:1 zu Eurocent auszahlen. D.h. für 1.000 Punkte erhaltet ihr 1.000 Cent, sprich 10 Euro. Ferner benötigt ihr für die Auszahlung mindestens 200 Payback-Punkte. Unterhalb dieses Limits ist leider keine Auszahlung möglich

 Payback-Punkte auf Girokonto auszahlen – so geht’s

1. Über diesen Link gelangt ihr direkt auf die Payback-Transferseite 2. Ihr loggt euch mit euren Daten ein 3. Anzahl der Punkte eintragen, die ausgezahlt werden sollen und mit Weiter bestätigen 4. Bankverbindung (IBAN) eingeben 5. Den Auszahlungsvorgang mit Klick auf Button Bestätigen abschließen

Laut Payback sollte das Geld innerhalb einer Woche auf die angegebene Bandverbindung überwiesen werden.

Unser Fazit zum Payback-Punkte auf Girokonto auszahlen

Die Auszahlung der Payback-Punkte ist lediglich für diejenigen interessant, die keine Miles&More-Meilen sammeln. Zudem auch ihre Payback-Punkte regelmäßig vor Punktediebstahl oder vor Punkteverfall schützen möchten. Sofern ihr nicht in Besitz einer Payback-Kreditkarte seid (Payback Amex oder Payback Visa Plus). Richtigerweise würden wir von der Auszahlung der Payback-Punkte dringendst abraten. Denn eins sei gesagt: Durch die Auszahlung habt ihr deutlich geringeren Mehrwert eurer Payback-Punkte. Im Gegensatz dazu bietet eine Umwandlung in Miles&More-Meilen mit Abstand den höchsten Mehrwert. Beispielsweise bekommt ihr aktuell zusätzlichen 25%-Bonus nur durch Umwandlung eurer Payback-Punkte in Miles&More-Meilen. Diese Aktion läuft noch bis zum 31.12.2020.

Solange bekommt ihr noch den 25%-Bonus für die Umwandlung eurer PaybackPunkt in MilesMore-Meilen! KLICK!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Weiterhin könnt ihr diverse Payback-Coupons zur Punktemaximierung einsetzen. Schließlich lassen sich viele Mehrfach- bzw. Extra-Punkte dank Couponeinsatz beim REWE, DM, PENNY, ARAL und Co. sammeln. Die Coupons findet ihr in eurer Payback-App oder auf der Instagram-Seite von al.coupone. In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß beim Punkteumwandeln!