Endlich mal wieder, wir fliegen mit Turkish Airlines in deren 777-300ER und in Business Class. Diesmal geht es von Singapur nach Istanbul. Immerhin knapp 14 Stunden in der Turkish Airlines Business Class, einziger Nachteil für uns ist die Tatsache des Nachtflugs. Was für einen ruhigen Schlaf bei vollflachem Bett ein Traum sein mag, ist für die Kamera und das Video ein Alptraum. Dennoch machen wir das Beste draus und freuen uns auf den bekannt guten Service an Board der 777 in der Turkish Airlines Business Class.

Registrierung: TC-JNN
Erster Flug: 14.06.2011

BriYYZ from Toronto, Canada

Groundservice

Was für ein Service! Aufgrund unseres separat gebuchten Zubringers nach Singapur, kommen wir deutlich zu spät am Flughafen an. Für uns heißt es also rennen und alle Checkin Schalter sind bereits geschlossen, die Infotafeln zeigen schon kein Turkish Airlines Logo mehr an. Dennoch warten zwei Mitarbeiter auf uns, sie wußten, dass wir zu spät reinkommen. Gerade noch so und für uns ein großartiger Service, wird unser Gepäck eingecheckt und wir erhalten eine Begleitung bis zum Gate. Erstaunlich, dass die Airline einen so großen Wert darauf legt und uns sogar bis zum Gate führt. Schließlich mussten wir nach Erhalt unserer Koffer erst in Singapur einreisen, bis wir überhaupt zum Checkin kamen. Dank Turkish Airlines Business Class, kommen wir besonders fix durch die Ausreise. Dabei funktioniert die Nutzung der Automaten leider nicht, wir müssen also an die Ausreiseschalter, was länger dauert. Glücklicherweise verläuft die ganze Prozedur ziemlich problemlos und wir erreichen das Gate noch rechtzeitig.

Werbung für unseren Merch-Shop

Deko-Kissen 40×40 cm beidseitig bedruckt

Deko-Kissen 40×40 cm beidseitig bedruckt

  • Flauschiges Fotokissen 40 x 40 cm, inkl. Füllung
  • beidseitig bedruckt
  • Material weisser 180g/m² Polyesterstoff
  • Inlay aus PES Silikon (Faserbällchen)

Die komplette rechtliche Abwicklung des Webshop (Verkauf und Versand) erfolgt durch den externen Dienstleister DrasDa.com, Inh. Sven Dierßen, Kastanienallee 28, 30519 Hannover, [email protected] Alle Fragen zu Produkten und zur Abwicklung bitte direkt an den externen Dienstleister richten.

Zusätzliche Information

Größe40 × 40 cm

29,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Boarding

Entsprechend leer ist die Sicherheitskontrolle am Gate, wie es in Singapur üblich ist. Somit kommen wir zum bereits schließenden Gate, wir haben den Flug in keiner Weise verzögert. Schließlich würde die Airline nicht warten, wenn dadurch der Slot verpasst werden würde. Dazu sei gesagt, an Board haben andere Business Class Gäste noch ihr Handgepäck verstaut und nach uns fehlten zwei weitere Gäste aus der Economy Class. Demzufolge nicht die Letzten an Board. Dank der großartigen Bodencrew wurden wir auch bis an die Türschwelle des Flugzeugs gebracht. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an das Team der Bodencrew von Turkish Airlines in Singapur! Jedenfalls würde das Boarding wie üblich ablaufen. In Singapur wird nach Gruppen aufgerufen. Wie bekannt zuerst Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung sowie Familien mit kleinen Kindern. Anschließend die Turkish Airlines Business Class Gäste, inklusive derer mit entsprechendem Status für das frühe Boarden. Gefolgt von den Economy Gästen, nach Gruppen aufgerufen.

Turkish Airlines Business Class 777-300ER Kabine

Ob man sie mag oder nicht, bei unserem Flug spielt die 2-3-2 Konfiguration eher eine untergeordnete Rolle. Gesichert haben wir uns zwei Fensterplätze in der letzten Reihe. Jedoch waren so viele Sitzplätze verfügbar, dass es eigentlich nicht notwendig war. Auf jeden Fall hat die Turkish Airlines Business Class 777-300ER zwei Business Class Kabinen. Wir sitzen in der vorderen Kabine mit insgesamt vier Reihen. Dazu kommt die zweite Kabine, mit insgesamt drei Reihen. Das macht in der Summe 49, zu einem vollflachen Bett einstellbaren Business Class Sitzen. Apropos Nachtflug, selbstverständlich gibt es eine bequeme Auflage für den Sitz zum schlafen. Übrigens stehen zwei Waschräume zur Verfügung, im vorderen Teil und zwischen den Kabinen exklusiv für Turkish Airlines Business Class Gäste. Dazu eine große Auswahl an Filmen, auch in deutscher Sprache. Jedoch werden wir davon nicht viel Gebrauch machen können, nach dem Essen heißt es schlafen.

American Express Platinum Card | die ultimative Kreditkarte für Vielreisende

  • Willkommensbonus in Form von Rewards-Punkten, welche 5 zu 4 in Meilen umwandelbar sind | Nur bis 8.4.: Unfassbare 84.000 Willkommenspunkte!
  • 55€ monatlich, inkl. 200€ Reiseguthaben
  • Kostenloser Amex-Loungezugang + 2 Gäste und gratis Priority Pass + 1 Gast frei
  • Mit dem Punkteturbo 1,5 Punkte = 1,2 Meilen pro Euro Umsatz sammeln
  • Flexibler Transfer von Punkten zu Vielflieger- und Hotelprogrammen
  • Das wohl umfassendste Versicherungspaket für Vielreisende!  Alle Details hier
  • Zahlreichen Status-Upgrades und Vorteile bei Airline-, Hotel-, Reise- und Mietwagen-Partnern sowie Restaurants.
  • 1 Platinum Zusatzkarte und bis zu 4 weitere Zusatzkarten (American Express Card, Gold Card) inklusive
  • keine Mindestlaufzeit, Kündigungsfrist = 1 Monat

Service und Mahlzeiten

Schon auf Kurz- und Mittelstrecke ist der Turkish Airlines Business Class Service ganz besonders. Auf Langstrecke kommt ein Koch hinzu, der sich um die Mahlzeiten und deren Zubereitung kümmert. Üblich ist es als Welcome Drink eine der hausgemachten Limonaden oder Säfte. Lecker, da braucht es gar keinen Champagner. Den jedoch gibt es mit Nüssen direkt nach dem Erreichen der Reiseflughöhe. Im Gegensatz dazu bekommen wir noch die riesige Menükarte vom Koch an den Platz gebracht und die Wünsche für das Frühstück werden auf einer eigene Karte eingesammelt. Dazu noch das Amenity Kit und Zeitschriften auf Wunsch. Gleich nach den Nüssen wird der Gruß aus der Küche serviert. Gefolgt von der Vorspeise und dem Hauptgang. Leider ist die Kabine zum Schlafen bereits abgedunkelt, von daher zeigen die Bilder leider nicht die ausgesprochene Eleganz der Anrichte am Platz.

Magnetische Salz- und Pfefferstreuer, dazu Olivenöl, Butter und eine schmackhafte Kräutergewürzmischung. Besonderen Charme hat das elektrische Licht, welches perfekt eine Kerze imitiert. Sowohl optisch als auch geschmacklich ist das Do&Co Catering bei Turkish Airlines herausragend. Zum Nachtisch, türkischen Süßigkeiten können wir nicht nein sagen. Abschließend noch der türkische Kaffe, dann sind wir fertig für das Bett. Gläser waren übrigens niemals leer, der Service ist über die Maßen aufmerksam. Das wir kein großes Frühstück mögen, sieht man spätestens an den Früchten und den Kleinigkeiten dazu.