Miles & More bietet euch bis zum 31.10.2020 noch die Möglichkeit, die Gold Kreditkarte mit einem Willkommensbonus von 20.000 Meilen abzuschließen. Dabei ist der hohe Willkommensbonus für Neukunden allerdings nicht der einzige Vorteil, welchen euch die Gold Kreditkarte bietet. Doch lohnt sich diese Aktion überhaupt in der aktuellen Situation? Dies und Weiteres erfahrt ihr im weiteren Verlauf dieses Posts.

Miles & More Meilen mit unbegrenzter Gültigkeit

Besonders in der Corona-Krise fällt es vielen Meilensammlern schwer, ihre bereits gesammelten Meilen wie gewohnt einzulösen. Schließlich verfallen Miles & More Meilen in der Regel nach 36 Monaten immer zum Ende eines Quartals. Zwar gibt es momentan wieder immer mehr Möglichkeiten, diese geschickt einzusetzen, aber wie sich die Fallzahlen in der Zukunft verhalten ist ungewiss. Besonders schwierig ist es, die Miles & More Meilen klug und sinnvoll einzusetzen. Aber auch Miles & More selbst versucht immer wieder in der Krise dafür zu sorgen, dass die Möglichkeit, Meilen einzusetzen immer gegeben ist. Dies versucht man unter anderem mit besonderen Flügen (Erstflug München-Berlin Brandenburg) und WorldShop Prämien. Diese Angebote werden sich zwar für die meisten Nutzer nicht lohnen, aber dennoch sollte man diese würdigen.

Nichtsdestotrotz sind eure Meilen vor dem Verfall geschützt, wenn ihr die Miles & More Gold Kreditkarte besitzt. Entsprechend müsst ihr euch mit dieser Kreditkarte keine Sorgen um eure Meilen machen. Besonders in diesen Zeiten ist das ein sehr großer Vorteil. Unabhängig vom Status könnt ihr somit eure Meilen schützen. Da die Dauer der Corona-Krise nicht absehbar ist, sollte man vor allem bei der jetzigen Aktion die Gelegenheit nutzen. Die Willkommensmeilen sehe ich dabei als eine Investition in die Zukunft. Früher oder später wird man diese wieder für Flüge ohne Einschränkungen einlösen können.

Der Rekordbonus von 20.000 Meilen endet in:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Meilen während der Corona-Krise mit der Kreditkarte sammeln

Statt der regulären 1 Miles & More Meile je 2 Euro Umsatz dürft ihr euch über 2 Miles & More Meilen je 2 Euro Umsatz freuen. Diese Aktion ist dabei bis Ende Oktober gültig.

Jedoch könnt ihr auch Meilen ohne zusätzliche Ausgaben sammeln. Ferner könnt ihr euer Revolut Konto mit der Miles & More Kreditkarte aufladen und von diesem aus eure laufenden Kosten decken. Dadurch wird die Aufladung als Umsatz gewertet und ihr erhaltet wie regulär eure Meilen. Wichtig ist, dass man auch wirklich Kosten deckt und das Geld nicht wieder an sich selbst zurücksendet. Dies kann weitgehende Konsequenzen mit sich bringen. 

Revolut hat seinen Firmensitz derzeit noch in Großbritannien. Doch was passiert wenn die Übergangsphase des Brexit abgeschlossen ist? Diese Info haben wir erhalten:

Hallo Dominik!

Wir möchten dich über unsere Pläne dazu informieren, wie wir sicherstellen, dass der Brexit keine Auswirkungen auf unsere Dienstleistungen für dich hat.

Du bist derzeit Kunde unseres britischen Unternehmens, das eine E-Geld-Lizenz besitzt. Wie du vielleicht weißt, betreiben wir auch ein Unternehmen mit einer E-Geld-Lizenz in Litauen. Wir bauen diese litauische Rechtspersönlichkeit auf, um sicherzustellen, dass der Brexit keine Auswirkungen auf unsere Dienstleistungen hat.

In einem Monat beginnen wir damit, unsere europäischen Kunden zu dieser europäischen E-Geld-Lizenz zu migrieren. Du selbst musst nichts unternehmen. Wir kümmern uns um alles und werden dich erneut kontaktieren, wenn der Wechsel abgeschlossen wurde.

So gewährleisten wir, dass dein Revolut-Service problemlos weiterläuft, wenn der Brexit-Prozess abgeschlossen wurde. Du kannst weiterhin alle deine Lieblingsdienstleistungen und -funktionen nutzen.

Miles and More Gold Card | Meilen sammeln mit Bezahlen & kein Verfall von Meilen

  • Willkommensbonus für Neukunden
  • 9,16€ monatlich, was 109,92€ jährlich bedeutet
  • Unbegrenzter Meilenschutz, hiermit verfallen keinerlei Miles and More Meilen mehr!
  • Bei jedem Kartenumsatz pro 2 Euro 1 Meile sammeln
  • Reiserücktrittskosten– und Reiseabbruch-, Mietwagenvollkasko– und Auslandsreisekrankenversicherung
  • In Verbindung mit Revolut, Meilen für Miete, Versicherungen oder jegliche Ausgaben, die per Überweisung bezahlbar sind generieren
  • Kündigungsfrist = 2 Monate zum Monatsende. 1 Jahr, um Willkommensbonus zu behalten

Das Fazit

Meiner Meinung nach lohnt sich die Gold Kreditkarte gerade in der Corona-Zeit. Für viele wird der Hauptzweck der Karte die unbegrenzte Meilengültigkeit sein. Doch auch die Möglichkeit, mit laufenden Kosten über Revolut Miles & More Meilen zu sammeln, ist nicht zu unterschätzen. Ich predige gerne immer wieder, solche Aktionen als eine Investition in die Zukunft zu sehen. Auch bei dieser Aktion ist dies der Fall, denn die 20.000 Willkommensmeilen gibt es relativ selten. Abschließend würde ich jedem Miles & More Teilnehmer die Karte empfehlen, da sie für die niedrige Gebühr einen großen Mehrwert bietet.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.