Wir sind in Thailand angekommen und genießen die Zeit hier über die Maßen! Sicherlich wisst ihr, wir lieben Thailand und um so mehr freut uns das Phuket Sandbox Projekt. Jedoch ist die Impfquote in Thailand leider noch sehr schlecht und die Corona Infektionen nehmen mehr und mehr zu. Dennoch gibt es ein Mittel dagegen, die Impfung! Deshalb sind wir vollständig geimpft, was unter anderem eine Vorgabe für die Einreise ist. Bitte verlasst euch jedoch ausschließlich auf offizielle Aussagen, hier der Link! Auch unsere Informationen sind zum Zeitpunkt unserer Reise im August 2021 niedergeschrieben und die Regierung ändert häufig die Bedingungen.

Phuket Sandbox

Vorbereitung für die Reise nach Thailand

Bevor es überhaupt losgehen kann, ist ein Certificate of Entry (COE) notwendig. Dieses beantragt ihr unter https://coethailand.mfa.go.th. Hierbei müsst ihr neben der vollständigen Impfung auch den Flug nachweisen. Es ist nicht notwendig, dass ein Direktflug nach Phuket genommen wird. Somit sind Flüge von Frankfurt über Doha nach Phuket problemlos machbar, nur darf nicht in Doha eingereist werden.Ausserdem darf der Transfer nicht länger als 12 Stunden sein!  Schließlich müsst ihr 21 Tage in dem Land des Abfluges gewesen sein. Jenes Land muss auch zu den erlaubten Ländern gehören. Genauso ist ein gültiger Reisepass notwendig, sollte selbstverständlich sein. Im nächsten Absatz ein Tipp zur notwendigen Krankenversicherung. Habt ihr das SHA+ Hotel gebucht, erhaltet ihr vom Hotel ein sogenanntes SHABA Certificate. Darüber hinaus wurde von der thailändischen Botschaft der Nachweis verlangt, dass wir das Hotel bezahlt haben. Zusätzlich die bezahlten und bestätigten drei PCR-Tests vor Ort. Apropos Test, es wird ausserdem ein negativer RT-PCR-Test benötigt, der nicht älter als 72 Stunden ist bei Abflug!

Mittlerweile reicht das SHABA Certificate aus und damit wird auch jegliche Bezahlung, die PCR-Tests und der Transport bestätigt. Unser COE für die Phuket Sandbox war noch in einer Zeit, als es noch nicht ganz so rund und einfach lief.

Thailand Certificate of Entry

Auslandskrankenversicherung bei Reisewarnung und Covid19 Erkrankung

Viele Gespräche mit Versicherungsexperten die wir kennen haben wir geführt und selbst recherchiert. Letztendlich decken unsere vorhandenen Versicherungen die Covid19 Erkrankung im Ausland nicht ab und leisten auch bei einer Reisewarnung nicht. Was jedoch ist, wenn die Reisewarnung schon vor der Reise existiert oder gar ausgesprochen wird, wenn man am Ziel ist? Diese und weitere Fragen, die wir schlussendlich mit der DEVK Auslandskrankenversicherung klären konnten. Reiner Informationslink für euch, wir sind keine Versicherungsmakler und erhalten keine Prämie dafür! Für 8,30€ im Jahr sind wir  im Ausland abgesichert und auch die Reisewarnung stellt keine Hürde dar. Hier könnt ihr die Versicherungsbedingungen noch einmal genau nachlesen. Weiter könnt ihr bei der DEVK telefonisch den Nachweis in englischer Sprache anfordern und ebenfalls, was Thailand für das COE der Phuket Sandbox benötigt! Stand 10. August 2021

JW Marriott Phuket Resort

Einreise in Thailand – Ankunft Phuket Flughafen

Beim Aussteigen vom Flieger, keine Besonderheiten. Jedoch solltet ihr die SIM-Karte, falls notwendig, im Terminal gleich kaufen. Wir haben uns diesmal für Truemove entschieden, da das Angebot deutlich besser als bei DTAC war, was wir in der Vergangenheit empfohlen hatten. Anschließend geht es zur Einreise und zum ersten PCR-Test. Hierfür ist die App MorChana notwendig und nicht die Thailand Plus App, wie im COE angegeben. Deshalb bestenfalls schon in Deutschland herunterladen und von sich selbst das Foto machen. Spart wenige Minuten und es kann noch schneller zum PCR-Test gehen. Danach wird man direkt zum Hotel gefahren, dies muss mit dem Hotel abgeklärt werden. Es ist für die Phuket Sandbox nicht möglich mit dem Taxi zu fahren. Angekommen im Hotel geht es zunächst ins Zimmer, dort müssen wir auf das Ergebnis warten. Dieses war nach sechs Stunden da und nun sind wir völlig frei und können das Zimmer und auch Hotel verlassen! Man ist nicht eingesperrt, nur Phuket darf nicht verlassen werden. Die Termine für die kommenden zwei PCR-Tests macht nicht mehr das Hotel, sondern müssen selbst hier von euch gemacht werden. Jedoch nach 14 Tagen dürfen alle anderen Regionen in Thailand besucht werden, auch andere Inseln und mit dem Zertifikat welches man erhält, kann das Hotel selbst gewählt werden. Ebenfalls sind keine weiteren PCR-Tests notwendig, was ein Stück Normalität bedeutet.