Zurzeit sind die American Express Kreditkarte und deren Willkommensboni in aller Munde. Grund dafür ist natürlich der sehr hohe Willkommensbonus. Doch auch die Miles & More Gold Kreditkarte hat zurzeit einen attraktiven Willkommensbonus für euch parat. Doch warum solltet ihr euch die Miles & More Gold Karte zulegen? Gerne möchten wir euch in diesem Artikel neun Gründe nennen, weshalb sich auch die Miles & More Gold Kreditkarte für euch lohnen könnte.

Miles & More Gold Kreditkarte

10 Gründe für die Miles & More Gold Kreditkarte

Wie Eingangs bereits erwähnt, möchtet wir euch 10 Gründe nennen, warum die Miles & More Gold Karte auch für euch infrage kommen sollte. Die Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte lohnt sich natürlich besonders für die Leute, welche gerne mit der Lufthansa oder einem Mitglied der Star Alliance fliegen und bei Lufthansa Miles and More auch sammeln möchten. Auch die Verknüpfung mit Payback ist klasse und erleichtert euch das Sammeln. Ebenso die Möglichkeit, mit den Meilenschnäppchen günstig in der Business Class zu reisen, kann der ausschlaggebende Punkt sein. Verschafft euch nun gerne einen Überblick über die Gründe, warum wir euch die Miles & More Gold Kreditkarte empfehlen können!

Miles & More Gold Karte – der Willkommensbonus

Zurzeit erhaltet ihr die Miles & More Gold Kreditkarte mit einem attraktiven Willkommensbonus. Das heißt, ihr erhaltet nicht wie üblich nur 4.000 Meilen gutgeschrieben, sondern mit der aktuellen Aktion nun ganze 20.000 Meilen! Mit den 20.000 Meilen der Miles & More Kreditkarte Gold, könnt ihr schon fast einen Business Class Return Flug in Europa für euch realisieren. Dieser kostet zurzeit im Meilenschnäppchen ganze 25.000 Meilen. Das heißt mit eurem Willkommensbonus, habt ihr quasi schon fast einen Prämienflug in der Business Class erreicht. Solltet ihr ein wenig länger sparen, könnt ihr außerdem für 55.000 Meilen ein Langstrecken Return Flug in der Business Class erleben. Wenn ihr euch noch mehr informieren möchtet, schaut gerne mal hier in unserem Artikel zur Aktion der Miles & More Gold Card vorbei!

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Überweisungen mit Revolut

Anders als die American Express Platinum Kreditkarte, könnt ihr mit der Gold Kreditkarte von Miles & More auch kostenlose Überweisungen tätigen. Das ist zwar auch direkt über Miles and More und den Überweisungsssservice möglich, kostet aber einiges an Gebühren. Aber mit der Hilfe von dem Unternehmen “Revolut“, lässt es sich kostenlos realisieren. Bei Revolut könnt ihr euch ein Konto erstellen und sämtliche Überweisungen von euch in Auftrag geben. Vorher könnt, bzw. müsst ihr, euer Konto bei Revolut aufladen. Hier kommt der Trick. Mit der Miles & More Gold Card, lässt sich problemlos kostenlos Geld auf das Konto von Revolut einzahlen. Dieser Vorgang ist mit einer Karte von American Express leider nicht möglich!

Das Aufladen eures Kontos wird dabei als Abbuchung gewertet und ihr sammelt wertvolle Meilen für euer Meilenkonto! Sobald das Geld auf eurem Revolut Account angekommen ist, könnt ihr damit zum Beispiel eure Miete bezahlen oder sämtliche weiteren Überweisungen die ihr begleichen müsst. Wenn ihr diesen Service wirklich effektiv nutzt, lassen sich große Mengen an Meilen generieren! Daueraufträge sind ebenfalls möglich.

Meilen sammeln dank Payback

Ein weiterer großer Vorteil von Miles & More ist die Kooperation mit Payback. Viele von euch haben sicherlich schon von Payback gehört und was genau dahinter steckt. Bei jedem Einkauf bei ausgewählten Partner erhaltet ihr Punkte gutgeschrieben. Dabei ist noch zusagen, dass die Anmeldung bei Payback und das Nutzen vollkommen kostenlos ist. Das Spannende an dem Programm ist allerdings die Kooperation mit Miles & More! Doch wie sieht diese Kooperation aus? Ihr könnt eure gesammelten Punkte von eurem Konto bei Payback zu Miles & More im Verhältnis von 1:1 transferieren. Es dauert einige Zeit, aber wenn ihr immer fleißig eure Payback Karte vorzeigt, lassen sich einige Punkte sammeln. Darüber hinaus haben wir noch einen Tipp für euch: Oftmals bieten die Partner von Payback sogenannte Coupons an, mit denen ihr mehr Punkte sammeln könnt! Ladet euch dafür am besten die Payback App herunter. Dort findet ihr alle Coupons immer auf einen Schlag.

Wenn ihr bei dem Einkauf dann noch eure Miles & More Gold Kreditkarte zum Bezahlen benutzt, sammelt ihr also doppelt für eure Wunschflüge. Dank Payback geht das ganze Sammeln also nochmal deutlich schneller! Außerdem können wir euch empfehlen, eure Punkte bei Payback anzusparen. In Verbindung mit Miles & More gibt es oftmals eine sogenannte 25 % Aktion. Dort erhaltet ihr nochmal 25 % extra Meilen auf euren Transfer dazu. Guckt gerne hier im Artikel vorbei, dort haben wir für euch die Aktion schon mal zusammengefasst.

Unsere Travel Kurse | Lerne wann und wie du willst zu reisen wie wir!

  • Unsere Travel Kurse enthalten über 8 Stunden Videomaterial
  • Immer auf aktuellem Stand, da nicht an YouTube Regeln gebunden
  • Inklusive schriftlichem Lektionsmaterial mit Bildern und Links
  • Lerne in deinem eigenen Tempo und schaue die Inhalte so oft an wie du magst
  • Du hast online jederzeit Zugriff auf den Kurs – auch auf neue und aktualisierte Inhalte
  • Falls dennoch Fragen zu Lektionsthemen sind, können Kursteilnehmer exklusiv diese im Kurs stellen
  • Up- und Downgrade jederzeit möglich, wenn zwischen Kurskombis gewechselt wird

Hohe Akzeptanz der Miles & More Gold Kreditkarte

Passend zum vorherigen Absatz, kommen wir zu einem weiteren Vorteil, welcher die Miles & More Gold Kreditkarte euch bietet. Wir sprechen hier von der hohen Akzeptanz. Bei der Gold Kreditkarte von Miles & More handelt es sich um eine Mastercard! Wie ihr vielleicht schon erleben konntet, wird eine Mastercard so gut wie in jedem Geschäft akzeptiert, sogar in den kleineren Läden. Im Gegensatz zur American Express habt ihr also mehr Möglichkeiten die Karte wirklich einzusetzen, auch wenn die Akzeptanz der American Express stetig wächst. Gerade in Verbindung mit Revolut könnt ihr also so gut wie jede Ausgabe mit der Miles & More Gold Kreditkarte begleichen.

Niedrige Jahresgebühr

Die Jahresgebühr von der Miles & More Gold Kreditkarte ist sensationell! Hier erhaltet eine Menge spannende Vorteile und zahlt dafür einen relativ geringen Betrag. Insgesamt beträgt die Gebühr nur 9,16 € pro Monat. Im Gegensatz zu der American Express Gold Kreditkarte mit einer Gebühr von 12 Euro und der Platinum Kreditkarte mit einem Preis von 55 € im Monat, kommt die Miles & More Gold Kreditkarte also recht günstig daher. Gerade mit der aktuellen Situation, den Versicherungen, zu denen wir später kommen und den bereits genannten Vorteilen, ist das wirklich ein toller Deal! Für diesen Preis lohnt es sich doch genauer einen Blick auf die Kreditkarte zu werfen. In unseren Augen lohnt die Miles & More Gold Kreditkarte sich perfekt für den Einstieg in die Welt der Meilen, was auch der niedrigen Gebühr geschuldet ist.

Doppelte Meilen im Oktober mit den Miles & More Gold Kreditkarten

Ab dem 1.10.2020 erhaltet ihr für alle Umsätze mit eurer Miles & More Gold Kreditkarte einen doppelten Meilenbonus. Das gilt hierbei sowohl für die Private als auch die Business Variante. Diese Aktion zum jetzigen Zeitpunkt verstärkt die Attraktivität des aktuellen Willkommensbonus. Wenn ihr euch die Karte noch schnell beantragt, könnt ihr die Aktion im Oktober noch mitnehmen. Doch was genau bringt euch die Aktion denn, dass ihr euch noch beeilen solltet? Nun, wie bereits erwähnt gibt es doppelt Meilen. Normal sammelt ihr 1 Meile für alle 2 Euro die ihr ausgibt. Mit der aktuellen Aktion sind es bei der privaten Kreditkarte nun 2 Meilen anstatt 1 Meile.

Die Aktion ist dabei allerdings auf einen Bonus von 5.000 Euro begrenzt. Somit könnt ihr insgesamt 2.500 Bonusmeilen zusätzlich sammeln. Beachtet allerdings bitte, dass ihr die Meilen nicht sofort gutgeschrieben bekommt, sondern ungefähr 8 Wochen nach dem Ende der Aktion. Außerdem gilt diese Aktion nur für Umsätze im Internet oder im Laden selbst. Das heißt also, dass Revolut hier leider nicht zum Tragen kommt. In unseren Augen ist das trotzdem ein großer Vorteil, welcher für die Miles & More Gold Kreditkarte spricht.

Kein Verfall der Meilen

Wir haben euch bereits einige Gründe genannt, mit denen ihr an Meilen gelangt. Doch wie lange sind diese denn überhaupt gültig? Wenn ihr nicht im Besitz einer Kreditkarte von Miles & More seid, verfallen eure gesammelten Punkte nach einer gewissen Zeit. Mit der Miles & More Gold Kreditkarte stoppt ihr diesen Verfall! Das heißt ihr könnt in aller Ruhe sammeln, Aktionen mitnehmen und sparen. Bedenkt, dass das Meilen sammeln kein Sprint ist, sondern ein Marathon. Es ist ein kontinuierlicher Prozess, mit dem ihr eure Ausgaben noch sinnvoller nutzen könnt. Deshalb ist auch dieser Vorteil sehr wichtig für uns Meilensammler!

Nur noch wenige Tage erhaltet ihr 20.000 Bonusmeilen bei der Miles and More!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Miles and More Gold Card | Meilen sammeln mit Bezahlen & kein Verfall von Meilen

  • Willkommensbonus für Neukunden
  • 9,16€ monatlich, was 109,92€ jährlich bedeutet
  • Unbegrenzter Meilenschutz, hiermit verfallen keinerlei Miles and More Meilen mehr!
  • Bei jedem Kartenumsatz pro 2 Euro 1 Meile sammeln
  • Reiserücktrittskosten– und Reiseabbruch-, Mietwagenvollkasko– und Auslandsreisekrankenversicherung
  • In Verbindung mit Revolut, Meilen für Miete, Versicherungen oder jegliche Ausgaben, die per Überweisung bezahlbar sind generieren
  • Kündigungsfrist = 2 Monate zum Monatsende. 1 Jahr, um Willkommensbonus zu behalten

Extra Meilen mit dem DKB Cash Konto

Letztendlich handelt es sich bei der Miles & More Gold Kreditkarte ja nur um eine Möglichkeit des Bezahlens. Dahinter muss natürlich noch ein reguläres Girokonto existieren. Viele Banken erheben dabei ja mittlerweile Gebühren zur Kontoführung. Hier können wir euch das DKB Cash Konto empfehlen. Es handelt sich dabei um ein kostenloses Girokonto mit zusätzlicher Visa Kreditkarte. Die Karten müsst ihr natürlich nicht benutzen, da wir ja alles mit unserer Miles & More Gold Kreditkarte bezahlen wollen. Doch warum raten wir euch zu dem Konto? Das hat einen ganz einfachen Grund. Zusätzlich zu dem kostenlosen Girokonto ist die DKB ein Partner von Miles & More. Ihr erhaltet nach gewissen Schritten nämlich Meilen auf euer Miles & More Konto gutgeschrieben. Die Schritte sehen dabei wie folgt aus:

  • Nach der Eröffnung erhaltet ihr 5.000 Meilen gutgeschrieben. Das Gilt allerdings nur für Neukunden der DKB!

  • Wenn ihr euren ersten Gehaltseingang verzeichnen dürft, erhaltet ihr weitere 5.000 Meilen.

  • Sobald ihr das DKB Cash Konto als Abrechnungskonto benutzt, sprich die Umsätze eurer Miles & More Kreditkarte von dort aus beglichen werden, erhaltet ihr weitere 5.000 Meilen gutgeschrieben.

Beachtet hierbei bitte, dass ihr das Konto über den Link auf der Miles & More Seite beantragen müsst. Den Link dazu findet ihr hier! Außerdem erhaltet ihr für jeden geworbenen Freund weitere 5.000 Meilen gutgeschrieben. Diese Maßnahme ist allerdings auf 4 Freunde begrenzt. Wenn ihr also zurzeit auf der Suche nach einem neuen Girokonto seid, kann sich diese Aktion in Verbindung mit Miles & More für euch lohnen.

Die Versicherungen

Es handelt sich bei der Miles & More Gold Kreditkarte natürlich um eine Kreditkarte zum Reisen. Daher erhaltet ihr auch bei der Gold Kreditkarte diverse Versicherung mit dazu. Diese Versicherungen sind dabei immer mit den Einsatz der Miles & More Gold Kreditkarte gekoppelt. Sprich, ihr erhaltet die Leistung nur, wenn ihr eure Reise auch mit der Kreditkarte bezahlt habt. Die folgenden Versicherungen sind bei der Gold Kreditkarte dabei:

  • Reiserücktrittsversicherung

  • Vollkasko – Versicherung für den Mietwagen im Urlaub

  • Auslandskrankenversicherung

Auch wenn es nicht ganz so viele Vorteile sind wie bei den Kreditkarten von American Express, so kann sich der Vorteil trotzdem sehen lassen. Ihr erhaltet hier 3 sehr nützliche Versicherungen, welche euch in gewissen Momenten der Not, aus der Patsche helfen können. Gerade in Verbindung mit der niedrigen Gebühr ist das sehr attraktiv!

Avis Preferred Plus Status

Ein weiterer Vorteil ist der Plus Status, welchen ihr beim Autovermieter Avis erhaltet! Was bringt euch dieser Status? Auf euren Reisen benötigt ihr ab und an ein Mietauto. Dieses könnt ihr euch bei vielen großen Anbietern wie zum Beispiel Enterprise oder halt Avis beschaffen. Mit dem Avis Preferred Plus Status erhaltet ihr auf den Standardtarif bis zu 30 % Rabatt! Um daran teilnehmen zu können müsst ihr euch hier bei Avis registrieren und auch den Mietwagen über Avis buchen. Wir finden, dass euch auch hier ein klasse Vorteil von der Miles & More Gold Kreditkarte gewährt wird. Ein Mietauto hat bestimmt jeder von uns schon mal benötigt und hier könnt ihr direkt bares Geld sparen!

Miles & More Gold Kreditkarten

10 Gründe für die Miles & More Gold Kreditkarte – das Fazit

Wir haben euch hier die wichtigsten Gründe für den Einstieg zur Miles & More Gold Kreditkarte genannt. Es gibt natürlich noch weitere Kniffs, wie zum Beispiel, dass ihr auch mit Zeitschriftenabonnements euer Meilenkonto aufstocken könnt. Doch dazu wird euch Fabio in den kommenden Tagen nochmal einen detaillierteren Artikel verfassen und auch nochmal auf die Aktion mit dem DKB Cash Konto genauer eingehen. Allerdings hoffen wir, dass wir euch die Vorteile der Gold Kreditkarte von Miles & More näher bringen konnten. In unseren Augen ist diese Kreditkarte optimal für den Einstieg in die Welt der Meilen! Besonders die niedrige Gebühr in Verbindung mit den vielen Vorteilen unterstreicht diese Aussage. Bei Fragen schreibt gerne ein Kommentar, wir werden diese dann zeitnah beantworten! Verfolgt auch gerne unseren weiteren Artikel oder unsere Travel Kurse, dort könnt ihr euch wichtige Informationen herausziehen und das Sammeln noch optimieren!