American Express Business Zusatzkarten: Maximale Vorteile für Unternehmen?!

American Express Business Zusatzkarten: Maximale Vorteile für Unternehmen?!
American Express Business Zusatzkarten bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind. Diese Karten ermöglichen nicht nur eine effiziente Verwaltung der Geschäftsausgaben, sondern bieten auch exklusive Vorteile für die Mitarbeiter. Ob es um die Maximierung der Bonuspunkte, umfangreiche Versicherungsleistungen oder exklusive Reise- und Lifestyle-Services geht, die American Express Business Zusatzkarten stellen eine wertvolle Ergänzung für jedes Unternehmen dar. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die verschiedenen Arten von Business Zusatzkarten von American Express und zeigen, wie ihr das volle Potenzial dieser Karten ausschöpfen könnt.

American Express Business Zusatzkarten – die verschiedenen Arten

American Express Business Zusatzkarten bieten Unternehmen flexible Lösungen für die Verwaltung ihrer Finanzen und die Maximierung von Vorteilen. Hier sind die wichtigsten Arten von Zusatzkarten:

  1. Business Platinum Zusatzkarten: Diese Karten bieten umfangreiche Vorteile wie exklusiven Zugang zu über 1.400 Airport Lounges, Valet-Parkservice, und umfangreiche Versicherungsleistungen wie Reise- und Unfallversicherungen​ (nur bei der Business Platinum Card inkludiert).
  2. Business Gold Zusatzkarten: Bis zu 98 kostenlose Zusatzkarten, ideal für Unternehmen mit vielen Mitarbeitern. Vorteile umfassen verlängerte Zahlungsfristen und das Membership Rewards Programm zum Sammeln und Einlösen von Punkten​ (gilt für Business Platinum und Gold Card).
  3. Business Green Zusatzkarten: Grundlegende Vorteile für kosteneffiziente Lösungen, einschließlich Kostenkontrolle und Zugang zu Versicherungs- und Bonusprogrammen​. (nur relevant bei der Business Green Card)
  4. Private Platinum Haupt- und Zusatzkarte: Diese Karten ermöglichen die getrennte Verwaltung von privaten und geschäftlichen Ausgaben und bieten exklusive Vorteile und Services für private Ausgaben​. (nur bei der Business Platinum Card inkludiert)

Mit diesen American Express Business Zusatzkarten können Unternehmen ihre finanziellen Abläufe optimieren (Sammelabrechnung, Individuelle Limits, Amex Expense Abrechnungstool, Liquiditätsvorteile) und ihren Mitarbeitern wertvolle Vorteile bieten.

American Express Business Platinum Card

American Express Gold Card
  • 700€ jährliche Gebühr
  • Willkommensbonus von 75.000 Punkte geknüpft an 15.000€ Umsatz in den ersten drei Monaten und zusätzlich 25.000 Punkte bei 20.000€ Umsatz in den Monaten vier bis sechs.
  • 600€ jährliches Gesamtguthaben
  • Umfangreicher Lounge-Zugang: Priority Pass, Lufthansa usw.
  • Mit dem Punkteturbo 1,5 Punkte pro Euro Umsatz sammeln
  • Flexibler Transfer von Punkten zu Vielflieger- und Hotelprogrammen
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, dem europaweiten Kfz-Schutzbrief, Schutz bei Flug- oder Gepäckverspätung und einer Verkehrsmittel-Unfallversicherung auch ohne Karteneinsatz
  • Vorteile dank Status bei vielen Hotelprogrammen
  • Bis zu 99 kostenfreie Zusatzkarten, auch für private Ausgaben inklusive = mehr Punkte gemeinsam sammeln auf ein zentrales Membership Rewards Konto
  • Verlängertes Zahlungsziel: Rechnungen bis zu 58 Tage später bezahlen
  • keine Mindestlaufzeit, Kündigungsfrist = 1 Monat

American Express Business Zusatzkarte – mit den meisten Vorteilen

Die American Express Business Platinum Zusatzkarte bringt die umfangreichsten Vorteile, die nahezu identisch zur Hauptkarte sind, und ist daher ideal für einen Mitarbeiter der Führungsebene geeignet. Da es nur eine dieser kostenfreien Zusatzkarten gibt, bietet sie alle Premium-Leistungen der Hauptkarte, was sie zu einer wertvollen Ergänzung macht.

Die wichtigsten Leistungen der Business Platinum Zusatzkarte, die identisch zur Hauptkarte sind:

  • Exklusiver Zugang zu über 1.400 Airport Lounges weltweit durch den Priority Pass ebenfalls zu Centurion Lounges und den mit Amex kooperierenden Lufthansa Lounges – alle Details dazu haben wir hier für euch.
  • Umfangreiche Versicherungsleistungen wie die der Hauptkarte
  • Valet-Parkservice an vielen deutschen Flughäfen
  • Mitgliedschaften bei zahlreichen Mietwagen-Partnern
  • Teilnahme am Membership Rewards Programm – sammelt Punkte auf das gemeinsame Membership Rewards Konto.
  • Zugang zu exklusiven Lifestyle-Services und Events

Wichtig zu beachten: Nur der Hauptkarteninhaber erhält das jährliche 200 Euro Reiseguthaben, 200 Euro Sixt Ride Guthaben und 200 Euro Dell Guthaben, nicht der Zusatzkarteninhaber.

Diese Karte ermöglicht entspanntes Reisen, erhöht den Komfort bei Geschäftsreisen und bietet umfassenden Schutz sowie exklusive Vorteile, die speziell auf die Bedürfnisse von Führungskräften zugeschnitten sind. Für eine detaillierte Übersicht aller Vorteile und Leistungen der Business Platinum Hauptkarte und deren Zusatzkarte, verweisen wir auf unseren ausführlichen Artikel zur American Express Business Platinum.

American Express Business Platinum

American Express Gold Zusatzkarten – 98 Karten inklusive

Die American Express Business Gold Zusatzkarten bieten eine flexible und kosteneffiziente Lösung für Unternehmen, die eine Vielzahl von Mitarbeitern mit Kreditkarten ausstatten möchten. Diese Zusatzkarten sind besonders vorteilhaft für Unternehmen, die ihre Ausgaben effektiv verwalten und gleichzeitig von attraktiven Bonusprogrammen profitieren möchten. Hier sind die wichtigsten Vorteile der Business Gold Zusatzkarten im Überblick, welche bei der Business Gold und Business Platinum Hauptkarte kostenfrei enthalten sind:

Wichtige Vorteile der Business Gold Zusatzkarten:

  1. Bis zu 98 kostenfreie Zusatzkarten: Unternehmen können bis zu 98 kostenfreie Business Gold Zusatzkarten für ihre Mitarbeiter beantragen. Dies ermöglicht eine weitreichende Nutzung der Karten innerhalb des Unternehmens, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen​.
  2. Membership Rewards Programm: Mit den Business Gold Zusatzkarten sammelt jeder Mitarbeiter für jeden ausgegebenen Euro Punkte auf das gemeinsame Membership Rewards Konto des Unternehmens.
  3. Liquiditätsvorteile: Die Business Gold Zusatzkarten bieten einen Liquiditätsvorteil von bis zu 50 Tagen, was eine flexible Zahlungsabwicklung ermöglicht. Dies hilft Unternehmen, ihre Cashflow-Management-Prozesse zu optimieren​​.
  4. Versicherungsschutz: Inhaber der Business Gold Zusatzkarten profitieren von umfassendem Versicherungsschutz, ähnlich wie bei der Hauptkarte. Dies umfasst Reiseversicherungen und weitere Schutzleistungen, die Sicherheit und Vertrauen bei geschäftlichen Transaktionen gewährleisten​​.
  5. Kontrolle und Transparenz: Unternehmen behalten die volle Kontrolle über die Ausgaben ihrer Mitarbeiter. Die Karten bieten eine klare Übersicht und detaillierte Abrechnungen, die das Ausgabenmanagement vereinfachen und für Transparenz sorgen. Zudem kann für jede Zusatzkarte ein individuelles Limit festgelegt werden, was eine präzise Kontrolle der Ausgaben ermöglicht​.

Die American Express Business Gold Zusatzkarten sind ideal für Unternehmen, die eine kosteneffiziente Lösung zur Verwaltung ihrer Ausgaben suchen und gleichzeitig ihren Mitarbeitern attraktive Vorteile bieten möchten.

Weiterführend haben wir das effiziente Punkte und Meilen sammeln mit Geschäftsausgaben sowie den steuerlichen Aspekt hier näher ausgeführt.

American Express Business Zusatzkarten

American Express Platinum – 1 Haupt- und Zusatzkarte für private Ausgaben

Die American Express Platinum Haupt- und Zusatzkarte für private Ausgaben bietet Geschäftsführern und Privatpersonen exklusive Vorteile und eine klare Trennung zwischen geschäftlichen und privaten Finanzen. Diese Karten sind besonders für Geschäftsinhaber und Privatpersonen gedacht, die neben geschäftlichen Ausgaben auch private Vorteile genießen möchten und sind bei der Business Platinum Hauptkarte kostenfrei inkludiert.

Wichtige Vorteile der privaten Platinum Haupt- und Zusatzkarte:

  1. Trennung von Ausgaben: Private und geschäftliche Ausgaben können separat verwaltet werden, was die Buchhaltung erleichtert​​.
  2. Separate Bankverbindung: Für die privaten Zusatzkarten kann eine eigene Bankverbindung angegeben werden
  3. Identische Vorteile der privaten Platinum Card, jedoch ohne jegliche Guthaben!

Wichtig zu beachten: Die private Platinum Zusatzkarte enthält keinen Priority Pass und ist nicht aus Metall.

Für eine detaillierte Übersicht aller Vorteile und Leistungen der Business Platinum Hauptkarte und deren Zusatzkarte, verweisen wir auf unseren ausführlichen Artikel zur American Express Business Platinum.

Die Beantragung von Zusatzkarten

Die Beantragung der American Express Business Zusatzkarten erfolgt einfach online. Unternehmen wählen das gewünschte Kartenprodukt, geben die Daten des Antragstellers ein und können bei Bedarf weitere Karten hinzufügen. Nach Abschluss des Antragsprozesses und der Identifizierung erhalten die zukünftigen Zusatzkarteninhaber ihre Karten per Post.

Die Beantragung erfolgt über die American Express Website.

Das könnte euch auch interessieren:

50.000 Willlkommenspunkte für die American Express Gold Card

50.000 Willlkommenspunkte für die American Express Gold Card

Die American Express Gold ist euer Begleiter fürs Reisen. Für nur 12 Euro im Monat sammelt ihr Membership Rewards-Punkte, genießt Reiseversicherungen und erhaltet 25% Rabatt auf den Priority Pass. Entdeckt, wie die American Express Gold eure Reisen bereichern kann!

Maximale Vorteile?! – Branchenabhängig

Die Nutzung von American Express Business Zusatzkarten kann stark branchenabhängig variieren. Wobei die Trennung von privaten und geschäftlichen Ausgaben eigentlich für jeden Geschäftsführer oder Unternehmensinhaber Sinn macht. Hier sind einige Branchen, in denen Mitarbeiter häufig Unternehmens-Kreditkarten verwenden, um geschäftliche Einkäufe zu tätigen:

  1. Technologie: Mitarbeiter kaufen regelmäßig Softwarelizenzen, Hardware und IT-Services ein.
  2. Gesundheitswesen: Mitarbeiter nutzen die Karten für medizinische Ausrüstung, Verbrauchsmaterialien und Schulungen.
  3. Finanzen und Versicherung: Häufige Nutzung für Reisen, Kundenbewirtung und Weiterbildung.
  4. Bauwesen: Karten werden für Baumaterialien, Werkzeuge und Ausrüstung verwendet.
  5. Einzelhandel: Einkaufsmanager nutzen Karten für Warenbeschaffung und Logistikdienste.
  6. Medien und Telekommunikation: Nutzung für Ausrüstung, Werbekampagnen und Veranstaltungen.

Diese Branchen profitieren besonders von den umfangreichen Vorteilen der American Express Business Zusatzkarten, einschließlich der Möglichkeit, individuelle Ausgabenlimits festzulegen und detaillierte Berichte zu erhalten, die eine bessere Kontrolle und Transparenz der Ausgaben ermöglichen​. Letztendlich ist die Akzeptanz der Zahlung per Kreditkarte und zudem einer American Express Karte hierfür die Voraussetzung.

Fazit

Die American Express Business Zusatzkarten bieten umfassende Vorteile für verschiedene Branchen wie Technologie, Gesundheitswesen, Finanzen, Bauwesen, Einzelhandel und Medien/Telekommunikation. Sie ermöglichen effizientes Ausgabenmanagement und attraktive Prämien durch das Membership Rewards Programm. Jedoch ist die Akzeptanz von American Express nicht überall gewährleistet. Es ist wichtig, dies im Voraus zu prüfen, um die Karten optimal nutzen zu können. Wenn akzeptiert, bieten die Karten herausragende Vorteile durch das Sammeln von Punkten für Prämien, was sie besonders attraktiv macht. Durch die gezielte Nutzung können Unternehmen maximale Vorteile erzielen und ihre Mitarbeiter motivieren. Die American Express Business Zusatzkarten fördern somit die Effizienz im Finanzmanagement und bieten wertvolle Anreize und Sicherheitsfeatures, die den geschäftlichen Alltag bereichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert